Malerei und Psychologie

  Leo
 
Es gibt verschiedene Möglichkeiten sich mitzuteilen, seine Gefühle, Träume, Ängste oder Hoffnungen Anderen zu vermitteln.
Meine ist die der Malerei und der Zeichnung. Es ist für mich nicht primär wichtig, schöne Bilder zu malen, die dem Betrachter durch die Farben oder der Technik die angewendet wurden  gefallen, sondern ich möchte meine Seele für den Betrachter sichtbar machen und es stört mich daher nicht, wenn der Betrachter  der Meinung ist, das Bild gefällt ihm nicht.

Einer meiner großen Vorbilder ist Salvador Dali, der einmal sagte: "Ich glaube, ich bin in dem, was ich schaffe, ein recht mittelmäßiger Maler. Was ich als genial betrachte, ist meine Vision, nicht das, was ich gerade verwirkliche." 

Es sind meine Visionen, die mir Kraft geben, mich auch mit dem negativen in meinem Leben auseinander zu setzen, dabei positiv zu denken, aber immer, auf meine innere Stimme zu hören und darauf zu achten, kein hoffnungsloser Optimist zu sein, sondern stets ein kritischer Optimist zu bleiben.